wortgebrauch Gedichte Texte Satire

Texte von Björn Ziegert

Das Prielkrokodil vom Kolumbusloch

Alle Texte zum Thema „Das Prielkrokodil vom Kolumbusloch“.

1 2

Warum das Prielkrokodil in ein Elektrogeschäft muss

In der See sind viele Dellen
Diese Dellen nennt man Wellen
Das ist so am Kattegat
und bei den Seychellen

Lieber hätte ich es glatt
wie das wunderbare Watt
(dass ich Rutschpartien mache
stand ja auch im Tageblatt)

Butt war grad' auf Küstenwache
(er hat Sinn für alles Flache)
"Ozeane willst du glätten?
Das ist keine leichte Sache

Allerdings, wir könnten plätten
— wenn wir Bügeleisen hätten!"

Das Prielkrokodil und der Butt machen Strandgut

Am Himmel die Gewitterglut
Das Wasser rot von Muschelblut
Die ersten Fische am Ertrinken
Es ist Sturm und auch noch Flut

Das Krokodil, der Butt – sie winken
Ein Schiff, dem sie mit Lichtern blinken
Da, das Riff! Ein Krachen
("Was schön ist, muss auch sinken!")

Jetzt hört man beide kräftig lachen
wie immer, wenn sie Strandgut machen

Das Prielkrokodil singt ein Ofenlied

Die Möwen sind nun alle fort
Sie meiden diesen kalten Ort
und sind auf Reisen bis April
(wahrscheinlich Wintersport)

Die große Sandbank – leer und still
Und wer hier nicht erfrieren will
der hält sich an das Bibelwort
„Elektrogrill“


(Wenn Herr Botzenbachermann übermütig ist, hängt er noch ein „Elektrogrill, Elektrogrill, juchhe Elektrogrill“ an das Lied und singt con brio!)

Das Prielkrokodil fesselt einen Bademeister

Es herrscht nun große Hungersnot
denn Kuno Kraken (der Despot)
erließ für Krabbe, Wurm und Fisch
drei Tage Badeverbot

Das Krokodil – vor leerem Tisch –
ist sauer auf den Tintenfisch
(Kuno ist Bademeister hier
und äußerst wichtigtuerisch)

„Ich schwimm’ ganz leise zum Quartier
des Kraken. Und steck’ ein Klistier
in Kuno ’rein!“ – Der schläft derweil
und: gluck, gluck – läuft das Bier

Um die 8 Arme noch 8 Knoten mit dem Seil
Dann heißt es „Baden!“ (etwas leiser: „Petri Heil!“)

Das Prielkrokodil erzählt vom Mittagessen

Es ist ein kleines Wunder:
Die Krabbe und die Flunder
machen meinen Bauch schön dick
und täglich wird er runder

Beim Fischen gibt es einen Trick
Ich mache Purzelbaum im Schlick
Die Krabben sind dann fassungslos
und Butt fängt sie mit einem Strick

Auch Flundern schmecken ganz famos
Nur: Fisch … findet Butt würdelos

1 2

nach oben

Themen


Alle Einträge in der Gesamtübersicht

nach oben